💎 Get ready for Black Friday! 💎 Get 5% OFF & a chance to WIN A FREE PERSONALIZED GIFT! GET DISCOUNT >

Ein Ring steht unter anderem für Gelassenheit und es gibt keinen besseren Weg, diese Gelassenheit zu repräsentieren als mit einem Saphirring. Außerdem steht ein Saphir besetzter Ring für unermüdliche Langlebigkeit. Und genau aus diesem Grund ist ein Saphirring der Ring der Wahl für viele Paare, sei es für die Verlobung oder die Hochzeit. Wenn Sie einen Präzedenzfall schaffen wollen, dann entscheiden Sie sich für einen Saphirring. Mit einer Vielzahl von Optionen, sowohl online als auch offline, wird es eine schwierige Aufgabe, die perfekte Kombination für Ihren besonderen Tag zu wählen. Lesen Sie diesen ultimativen Leitfaden, der von erfahrenen Schmuckhandwerkern erstellt wurde und der Ihnen helfen wird, alles über einen Saphirring zu lernen, was es zu wissen gibt.

Saphir Edelstein Verlobungsring

Geschichte des Saphirs

Bevor wir zu den guten Dingen kommen, lassen Sie uns etwas über die Geschichte des Saphirs erfahren. Seit den Anfängen des Jahrtausends werden diese Edelsteine mit Romantik, Königtum, Tradition und Weisheit in Verbindung gebracht.

Der Name Saphir leitet sich aus dem griechischen Wort “sappheiros” und dem lateinischen Wort “saphirus” ab, die beide die Farbe Blau bedeuten. Der Saphir ist der September-Geburtsstein und hat eine Ähnlichkeit mit dem Rubin. Laienhaft ausgedrückt: Wenn ein Rubin nicht rot gefärbt ist, wird er als Saphir bezeichnet. Im Volksmund ist bekannt, dass er in blauer Farbe erhältlich ist. Darüber hinaus sind diese Steine in einer Vielzahl von Farben erhältlich, die von Türkis über Violett bis hin zu Rosa reichen.

In der Antike waren Saphire ein Symbol für göttliche Gunst, was dazu führte, dass sie bereits 600 v. Chr. der Edelstein der Wahl für Könige und Hohepriester wurden. Die alten Perser glaubten, dass die Erde auf einem Saphir liegt und sein Spiegelbild den Himmel färbt. Außerdem glaubt man, dass Moses die zehn Gebote auf Tafeln aus Saphiren erhielt. Die Verwendung des Saphirs durch den französischen Kaiser Napoleon Bonaparte und Prinz Charles hat diesen Edelstein als die ultimative Wahl für Verlobungs- und/oder Hochzeitsringe populär gemacht.

Was ist ein Saphir?

Saphir ist ein wertvoller Edelstein, der eine Varietät des Minerals Korund ist, das aus Aluminiumoxid mit Spuren von Chrom, Eisen, Magnesium, Titan oder Vanadium besteht. Von der Folklore her werden tealfarbene Saphirringe mit Treue, Aufrichtigkeit und Adel assoziiert. Daher gibt es, wenn es um Ausgefallenes geht, keine bessere Option als Saphir, da diese Steine einem Verlobungs- oder Ehering zusätzliche Eigenschaften und Bedeutung verleihen.

Beispiel eines farbwechselnden Saphirs

Farbwechselnde Saphire

Ja! Sie haben richtig gelesen, ein farbwechselnder Edelstein, der aus Ihren Träumen stammt. Ein Verlobungsring, der mit diesem Stein besetzt ist und die Farbe wechselt, wird alle anderen Paare neidisch machen. So wechseln die Farbwechsler von lila im Licht zu rosa in der Dunkelheit. Und wer sagt, dass Magie nicht real ist?

Orange Saphir

Orangefarbene Saphire

Dieser Stein mit der Farbe Orange ist einer der am schnellsten wachsenden Edelsteine in der Schmuckindustrie. Von Schmuckhandwerkern verwendet, um moderne Schmuckstücke zu entwerfen, sind orangefarbene Saphire der Edelstein der Wahl für Juweliere, die eine einzigartige Kollektion anbieten möchten.

Rosa Saphir

Pfirsich-, Rosa- und Padparadscha-Saphir

Diese Saphire werden mit Kreativität, von Liebe getragenen Emotionen, Vergebung, Akzeptanz und Loslassen in Verbindung gebracht. Padparadscha bedeutet auf Singhalesisch “Lotusblüte” und repräsentiert die Farbe von zartem Pfirsich. Während, Pfirsich oder rosa besetzt Verlobungsring ruft für Glamour! Wenn Sie einen himmlischen Ring besitzen möchten, versuchen Sie es mit einer Kombination aus roségoldenem Metall zusammen mit pfirsichfarbenen/rosafarbenen Saphiren als Mittelsteinen.

blaugrün Blau Saphir

Teal Sapphire

Der grün und blau gefärbte Stein, Teal Sapphire ist bekannt dafür, mit Klarheit, Erfolg, Treue und Integrität zu assoziieren. Verlobungsringe mit diesem Edelstein bieten die perfekte Farbzusammenstellung für jemanden, der einzigartig sein möchte.

Weiß Saphir

Weißer Saphir

Ein farbloses Phänomen, weißer Saphir ist bekannt dafür, mit Weisheit und Charakterstärke assoziiert zu werden. Von vielen bis heute geglaubt, trägt er extrem reine Energie, die Ihren Geist und Klarheit öffnet. Suchen Sie nach einem Edelstein, der einem Diamanten ähnelt, aber keiner ist? Nun, dann ist dies Ihre Wahl, diese Edelsteine sind farblos und klar. Sparen Sie Geld und funkeln Sie gleichzeitig! Was kann sich ein frisch verheiratetes Paar mehr wünschen?

Gelb Saphir

Gelber Saphir

Es wird oft mit Wohlstand, Reichtum und finanzieller Freiheit assoziiert. Er ist auch dafür bekannt, dass er unseren Intellekt anregt, Aufregung erzeugt und freudige Erwartungen an unseren Lebensweg weckt. Ein Edelstein, der wie die strahlende Sonne funkelt. Es gibt ihn in zarten Zitronenfarben bis hin zu tieferen Bernsteintönen.

lila Saphir

Lila Saphir

Auch bekannt als violetter Saphir, bringt er Weisheit. Es wird auch geglaubt, dass er seinem Träger edle Energie bringt. Koloristen erklären, dass Violett die Königswürde stärkt. Daher passt dieser elegant gefärbte Edelstein zu Königshäusern.

Ursprünge des Saphirs

Bergleute bauen Saphir-Edelsteine in ausgewählten Regionen der Welt wie Südostasien und Afrika ab. Beliebte Quellen für diesen Edelstein sind Australien, Madagaskar, Malawi, Myanmar, Nigeria und Sri Lanka.

blauer Saphir Bismarck

Bismarck-Saphir

Dieser Saphir wiegt 98,60 Karat und ist vom facettierten Typ. Der Bismarck ist in einer Halskette aus Diamanten und Platin gefasst. Das Collier wurde in Sri Lanka ausgegraben und ist im Besitz des amerikanischen Millionärs Harrison Willaims. Es ist eines der bedeutendsten Schmuckstücke im Art-Déco-Stil.

einer der größten Saphire der Welt

Blue Giant of Orient

Experten wiegen diesen Edelstein auf 486 Karat. Damit ist der Giant of Orient der größte facettierte Saphir der Welt. Entdecker fanden ihn bereits 1907 in Sri Lanka. Der Schöpfer gestaltete ihn in einer Platinbrosche, umgeben von Diamanten.

größte Saphir logan

Logan Sapphire

Der Logan Sapphire wiegt 423 Karat und gehört ebenfalls zu den facettierten blauen Saphiren. Diese atemberaubende Schönheit ist der zweitgrößte facettierte Saphir der Welt. Benannt ist er nach seiner Spenderin, Mrs. John A. Logan.

Star von adam Saphir

Star of Adam

Gemologen erklären, dass Saphire, die aus dem Mineral Rutil bestehen, für die Bildung sternförmiger Linien verantwortlich sind. Außerdem erzeugen diese sternförmige Edelsteine. Star of Adam, der größte bekannte Sternsaphir der Menschheit. Bergleute in Sri Lanka fanden den Star of Adam im Jahr 2015. Experten haben ihn mit einem Gewicht von 1404 Karat gewogen. Daher schätzen die Experten den prächtigen Star of Adam derzeit auf einen Wert zwischen 100 und 300 Millionen US-Dollar!!!

stuart Saphir

Stuart-Saphir

Der Stuart wiegt 104 Karat und ist vom ovalen Cabochon-Typ. Er wurde von König Georg IV. im Jahr 1937 entworfen. Möchten Sie Ihre Augen an diesem prächtigen Edelstein weiden? Schauen Sie sich die kaiserliche Staatskrone an, die aus dem Stuart besteht. Die Besitzer im Tower of London verwenden die Krone für Krönungszeremonien.

Berühmte Saphir-Verlobungsringe

Diamanten waren schon immer der Edelstein der Wahl für Verlobungsringe, wenn es um prominente Paare geht, Saphir ist der Edelstein der Wahl für diejenigen, die auffallen wollen. Er muss sein Gewicht in Gold wert sein, wenn die Berühmtheiten ihn benutzen, um ein Stil-Statement abzugeben. Hier ist eine Liste von Berühmtheiten, die bis zum heutigen Tag ihre prächtigen Saphir-Verlobungsringe zur Schau stellen und damit massive Begeisterung unter der Elite hervorrufen.

Elizabeth Hurleys Verlobungsring

Elizabeth Hurley

Shane Warne verlobte Supermodel Elizbeth Hurley mit einem Verlobungsring, der einen großen Saphir im Quadratschliff und zwei weiße Diamanten an der Seite hatte.

Kate Middleton Saphir Verlobungsring

Kate Middleton

Prinzessin Diana schmückte einen der berühmtesten Ringe, den nun die Herzogin von Cambridge besitzt. Mit anderen Worten: Kate Middleton besitzt den Ring, den Prinzessin Diana liebte. Der Designer fügte einen Heiligenschein hinzu, der aus 14 Diamanten besteht.

blauer ring penelope cruz

Penelope Cruz

Im Jahr 2010 machte Javier Bardem der spanischen Schauspielerin Penelope Cruz mit einem frechen dreikarätigen Saphir-Verlobungsring einen Antrag. Wie bereits erwähnt, trägt Kate Middleton einen ähnlich gestylten Ring wie diesen.

Verlobungsring Victoria Beckham Saphir

Victoria Beckham

Eine ultimative Modedesignerin und eine berühmte Sängerin Victoria Beckham ist der Inbegriff von Mode. Lady Beckham erhielt den blauen Edelsteinring in einer Kollektion von 13 Verlobungsringen von ihrem Fußballstar-Ehemann David Beckham. Zeit, es Beckham gleichzutun!

Einen Saphir-Verlobungsring besitzen

Ein Heiratsantrag mit einem saphirbesetzten Verlobungsring kann eine ausgezeichnete Wahl für Paare sein, die einen alternativen Verlobungsring suchen, der eine breite Palette von Farben bietet!

Die kluge Wahl eines Saphirs wird die individuelle Fassung ergänzen und den Ring in seiner Brillanz hervorstechen lassen. Haben Sie sich für einen Saphir-Verlobungsring entschieden? Lassen Sie uns alle Winkel abdecken, um auf der sicheren Seite zu sein, hier sind die 4C’s des Saphirs.

Eigenschaften eines Saphir-Edelsteins

1. Klarheit

Bergleute finden nur sehr wenige natürliche Saphire, die frei von inneren Merkmalen sind. Lapidaristen sagen, dass das Vorhandensein von natürlichen Einschlüssen den Wert eines Edelsteins verändert. Daher geben Einschlüsse einen Einblick in die Entstehung eines Edelsteins, sein Wachstum und wo er abgebaut wurde. Zum Beispiel macht der Einschluss von Rutilseide in Kaschmir ihn sehr begehrt und erhöht daher seinen Wert um das Zehnfache. Wohingegen zu viele Kristalleinschlüsse in gelben Steinen zu einem steilen Abfall seines Wertes führen können. Gemmologen bestimmen den Wert des Saphirs auf der Grundlage seiner Einschlüsse.

2. Farbe

Im Gegensatz zu farblosen Diamanten ist die Farbe einer der wichtigsten Rankingfaktoren unter den 4C’s eines Edelsteins. Wir bestimmen den Wert eines jeden Edelsteins anhand vieler Eigenschaften, von denen eine seine Farbe ist. Wir beurteilen die Farbe eines Edelsteins nach seinem Farbton, seiner Tönung und seiner Sättigung, die ihn zusammen lebendig werden lassen! Der Farbton ist die gesamte Körperfarbe, er ist der erste Eindruck des Artikels, den Sie kaufen werden. Zum Beispiel besteht der Verlobungsring sowohl aus blauen als auch aus grünen Farben in unterschiedlichen Anteilen. Auf der anderen Seite drückt der Farbton das Ausmaß an Licht oder Dunkelheit aus, das innerhalb des Edelsteins zu sehen ist. Einige Saphire sind zum Beispiel tief in der Farbe, während andere Saphire einen helleren Ton haben. Wenn es schließlich darum geht, die Farbe eines Edelsteins zu beurteilen, spricht man von Sättigung. Bei der Sättigung geht es um die Stärke oder Schwäche der Farbe des Edelsteins. Hoch gesättigte Farben sehen hell und kräftig aus!

3. Schliff

Wir finden Saphire normalerweise in einem trigonalen Kristall. Der Schleifer wählt den Schliff für diesen Edelstein lange vor dem eigentlichen Schleifen des Edelsteins aus. Auch wenn alle Bewertungsfaktoren einzeln den Wert eines Steins bestimmen, wirken im Fall des Saphirs sowohl Schliff als auch Farbe zusammen. Wenn diese eine tiefere, dunklere Farbe aufweisen, schleifen wir sie mit der Methode der Fensterung. Zeigen diese jedoch eine hellere Intensität, schneiden wir ihn in tieferen Proportionen, um seine Helligkeit hervorzuheben.

Zu den verschiedenen Schliffen eines Saphir-Edelsteins gehören Sarg (Schild), Sechseck, Drachen und Birne. Und es ist diese Vielseitigkeit, die Saphir-Verlobungsringe zum Stein der Wahl gemacht hat, wenn es darum geht, einen malerischen Verlobungsring auszusuchen!

4. Karat

Größere Edelsteine, die mit einzigartigen Farben gefüllt sind, sind ein seltener Fund. In diesem Sinne wiegen Saphire, die von dichterer Sorte sind, normalerweise mehr als ein Diamant. Einige der beliebtesten Größen von Saphiren fallen in das Spektrum von 1,50 bis 4,00 Karat.

Die Pflege von Saphir-Schmuck

Saphire sind für ihre Langlebigkeit bekannt. Sie werden auf der Mohs-Härteskala mit 9 bewertet und sind das zweithärteste Mineral der Welt. Doch wie jeder andere Edelstein-Verlobungsring erfordert auch ein Saphir-Verlobungsring, dass Sie sich um ihn kümmern. Daher wird der Ring eine Ewigkeit halten, das heißt, wenn Sie auf uns hören.

Die einfachste und effektivste Methode, Ihren Saphir-Verlobungsring zu reinigen, ist das Eintauchen in warmes Seifenwasser, hier ist eine Anleitungsliste, um Ihre Aufgabe noch einfacher zu machen.

  • Nehmen Sie eine Schüssel mit warmem Wasser, einen Hauch von milder Seife und eine weiche Zahnbürste.
  • Schrubben Sie sanft den Staub und Schmutz von den schwer zugänglichen Stellen weg.
  • Spülen Sie gründlich nach und tupfen Sie Ihren Ring mit einem weichen Baumwolltuch trocken.
  • Keine Produkte im Warenkorb.